top of page

Fährtenlesen

Fährtenlesen und Trailing sind gut erlernbare Fähigkeiten. Begleiten Sie uns und werden Sie selbst zum Experten - beim Interpretieren, Suchen, Messen und Betrachten von Spuren, Zeichen, Fährten. Auf diesem Boden wächst Wissen und Verständnis zu unseren heimischen Wildtieren. 

Unsere Kurse richten sich an interessierte Erwachsene, Fachleute, Studenten, Multiplikatoren, junge Menschen und Familien.

Die Interpretation der Spuren und Zeichen von Wildtieren ermöglicht zuverlässige Aussagen über Wildtierpopulationen oder einzelne Individuen. C2-Spurendokumentationen sind im Bereich des Wolfsmonitorings eine bereits anerkannte wissenschaftliche Methode.

Naturcamp_Dresden_Workshop_Trailing_Nate_edited.jpg

Trailing Workshop

Herbst 2024

Trailing Workshop im schönen Osten!

Das Trailing - die Kunst der Fährtenverfolgung - ist die Essenz von Fähigkeiten und Wissen aus Bereichen wie Aufspüren, Erkennen und Interpretieren von Fährten, Orientierung im Gelände, Verhalten von Wildtieren, Wahrnehmung der Umgebung und angepasstes Verhalten. Trailing bündelt die Wahrnehmung und steckt tief in unseren Wurzeln. 

Über drei Tage folgen wir den Fährten der Wildtiere in der Lausitz, beschäftigen uns mit dem Verhalten von heimischen Cerviden und Wildschweinen, ihren Spuren und Zeichen, Trailingtechniken, verschiedenen Untergründen, Altersbestimmung von Spuren und dem möglichst unbemerkten Annähern an Rothirsche und Wildschweine. Wir verbringen viel Zeit im Gelände und sind in einer kleinen Gruppe unterwegs. Das ermöglicht intensive Praxis. Individuelle

Vorerfahrungen können sich auf unproblematisch auf verschiedenen Leveln bewegen.

Basiskenntnisse im Spurenlesen sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Veranstaltungsort: Lausitz

Kursleitung: Ulrike Quartier & Antje Beneken (zertifiziert nach int. Cybertracker Standard mit dem Trailing Professionell Level)

380,00 € p.P. zzgl ÜVP

36 IMAG0077-.jpeg

Trailing Vertiefung

18.-21.4.2024 Lausitz

Trailing im wilden Osten! Dieser Vertiefungskurs ermöglicht intensive Praxis im Aufspüren und Verfolgen von frischen Fährten über drei Tage. Wiederholung von Theorie, gemeinsamer Austausch, Praxis und Reflexion stehen im Vordergrund während dieser Zeit. Außerdem werden wir intensiveren Focus auf die Altersbestimmung und verschiedene Untergründe legen, wie auch dem möglichst unbemerkten Annähern an Wildtiere. 

Wir verbringen sehr viel Zeit im Gelände und sind in kleinen Gruppen unterwegs. Das ermöglicht individuelle Trailing-Erfahrungen und Feedback.

Bereichernd für uns alle wird an dieser Stelle sein, dass ihr ganz unterschiedliche Vorerfahrungen mitbringt.

Kursort: Lausitz

Donnerstag 18 Uhr - Sonntag 15 Uhr

Kursleitung: Ulrike Quartier & Antje Beneken (zertifiziert nach int. Cybertracker Standard mit dem Trailing Professionell Level)

TN: max 10

380 €

IMG_9448_edited.jpg

Fährtenlesen Tagesseminar - Starter

Ganzjährig

Dies ist ein Tagesseminar mit Blick auf Trittsiegel und Zeichen

heimischer Wildtiere. Während des Seminars bekommen die Teilnehmer eine Einführung in das Thema Fährtenlesen, mit einigen grundlegenden theoretischen und vielen praktischen Anteilen. Die Nasen oft nah am Boden durchstreifen wir die nähere Umgebung - und doch richten wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder auf Große und Ganze. Unser Grundansatz beim Lernen/Erfahren ist das Coyote Teaching, eine Lehrmethode, die das eigene Lernen und Erkennen ermöglicht. Es regt einen Prozess an, der Fragen aufwirft und Erkenntnisprozesse in Gang bringt. Was kann uns Besseres passieren?

Für alle interessierten Naturbeobachter, ist das Fährtenlesen der

Schlüssel zu einem Buch, das darauf wartet, gelesen zu werden.

Schlagen Sie es auf!

Für alle Pädagogen ist die Welt der Spuren und Zeichen ein endloses Refugium für Lernprozesse und begeisterte Schüler. Unsere Erfahrungen zum Spurenlesen mit Schülern sind vielfältig und durchweg positiv.

Für Fachleute ist das richtige Interpretieren von Spuren und Zeichen nicht nur interessant, sondern auch aussagekräftig hinsichtlich vorkommender Arten, ihrer Populationsdichte, ihrer Aktivitätszyklen u.v.m.

Für jeden der mitmacht ist das Spurenlesen ein Eintauchen in die

Wildnis vor der eigenen Haustür, ein offenes Buch was wir lesen

lernen: voll von Geschichten über unsere tierischen Nachbarn.

Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Das Tagesseminar ist für

Interessenten, Studenten, Pädagogen u.a. geeignet.


Veranstaltungsort: Dresdner Heide 


Verpflegung: Bitte Selbstversorgung für das Mittagessen mitbringen! So sind wir unabhängig von Essenszeiten. 

Kursgebühren: 90 €

Roter Fuchs

Trailing Tagesseminar - Starter

Herbst 2024

Trailing: das Verfolgen frischer Wildtierfährten - ist eine natürliche Art und Weise sich zu bewegen, Informationen aufzunehmen und das Verhalten heimischer Tiere zu studieren und wahrzunehmen. Wir nutzen die Gegebenheiten der Dresdner Heide, beschäftigen uns mit den Fährten von Wildschwein und Reh, ihren Verhaltensweisen und der Altersbestimmung von Trittsiegeln und Fährten. Ein intensiver Einstieg in kleiner Runde!
Kursort: Dresdner Heide - Treffpunkt Waldeingang Stechgrundstraße
Zeit: 09-14 Uhr
Kursleitung: Antje Beneken (zertifiziert nach int. Cybertracker Standard mit dem Trailing Professionell Level)
TN: max 6 EW
75 €

_DSC4599_edited.png

Spurenspaziergang

Ganzjährig

Vertraute Landschaften zeigen sich von ihrer wilden Seite, sobald wir es zulassen. Gerade tagsüber ist es nicht leicht, Wildtiere zu erblicken. Ihre Spuren und Zeichen sind zunächst oft das einzige, was wir von ihnen sehen. Das können ganz verschiedene Hinweise sein, wie Federn, Trittsiegel, Löcher, Nester, Fraßspuren - die Bandbreite ist groß. Und einmal entdeckt entschlüsseln sie für uns Vorkommen, Bestand, Verhalten und Gewohnheiten hier lebender Wildtiere.

Bei diesem Spuren- und Naturspaziergang halten wir in der Dresdner Heide unweit vom Weißen Hirsch die Augen offen für Fährten, Spuren und Zeichen, entdecken Spannendes und vielleicht Unvermutetes.

Sind Sie dabei?

Treffpunkt: Waldeingang Stechgrundstraße (neben den Parkhotel, erreichbar mit Linie 11)

Dauer: 2h -für Erwachsene + Familien mit Kindern.

25 € p.P./Kinder in Begleitung 5€

IMG_2882_edited_edited.png

Spurenmobil

Ganzjährig

Deutschlands erstes Spurenmobil: Das sind viele Jahre Erfahrung und Leidenschaft für das Spurenlesen - jetzt mobil erklärt!
Das Spurenmobil ermöglicht einen bequemen Einblick in die Welt des Spurenlesens und erklärt prägnant und anschaulich die Spuren häufiger Waldbewohner. Unsere Spurenboxen an Bord enthalten Spurenstempel und Fußabdrücke heimischer Tiere aus verschiedenen Tierfamilien mit ihren prägnanten Merkmalen. Erstellen Sie Ihren persönlichen Lieblingsabdruck!
Das Spurenmobil ist zusätzlich ausgestattet für Wildnisseminare und Workshops in traditionellen Naturhandwerken und Basisfertigkeiten.

ab 249€

bottom of page